Typ Hydro-HT-Heißwasser-Booster-Einheit AM 250 TNBFGB

Hydro-HT-Heißwasser-Booster-Einheit

Heißes Wasser mit DVM-S:

Einstellbare Vorlauftemperaturen von 5 - 80°C. Ideal zur Aufheizung von Brauchwasser auf bis zu 80°C und zum Anschluss an Hochtemperartur-Radiatoren sowie Flächenheizungen.
 

•    Eurovent zertifiziert
•    Wärmepumpentarif konform (Freigabe EVU / Sperrung EVU)
     und Smart Grid Ready
•    Für Innenaufstellung
•    Hochleistungs-Plattenwärmetauscher | R410A | R134a
•    Außentemperatur geführte Regelung gemäß Heizkurve
•    Thermostat-Spannung AC 230 V oder AC 24 V
•    Raumtemperatureinstellung 16° bis 30°C
•    Wasservorlauftemperaturen für Heizung von 20° bis 50°C
•    Wasservorlauftemperaturen für Brauchwasser von 25° bis 80°C
•    Kabelfernbedienung MWR-WW00N mit Echtzeit-, Tages- und Wochentimer,
     Raumtemperaturfühler und 0.1°C genaue Temperaturregelung
•    Hochleistungs-Einspritzventile mit 2000 Regelschritten
•    Potentialfreie Kontakte für Störmeldung, externe ON|OFF Steuerung
     z.B. Freigabe EVU/Sperrung EVU
•    Ansteuerung über die Hydro-Booster-Einheit: Ladepumpe Primärkreis und
     3-Wege-Ventil zur Umschaltung von Heizung auf Brauchwasser
•    Direkte Systemanbindung an den DMS-Server oder Zentralfernbedienung
•    Systemanbindung an Gebäudeleittechnik z.B. LonWorks, BACnet, Modbus,
     KNX-EIB, Hotelkassensysteme und SmartThings Wi-Fi-Systemsteuerung über
     optionale Schnittstellen optionale Schnittstellen

Optional
•    Brauchwassertank Temperatursensor inkl. Tauchhülse Typ MTF-DHWS+TH
     (wird benötigt, sofern über die HT-Wärmetauscher-Einheit sowohl die Heizung als
     auch die Brauchwassererhitzung bereit gestellt wird)
•    Universeller Heizungskreisregler (Kältekreisregler) Typ MTF-HKR zur Regelung von
     bis zu 4 witterungsgeführten Kreisen und Steuerung der Brauchwasserladung mit
     deren Nachheizanforderung. Brauchwasser-Zusatzfunktionen, wie Zirkulation und
     thermische Desinfektion sowie die effiziente Einbindung weiterer Heizquellen
     sind möglich. Mit Erweiterungsmodulen können weitere Heizkreise geregelt werden.
     Durch die flexiblen Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten ist er ideal auch für
     größere Objekte wie Gewerbebetriebe, Mehrfamilienhäuser und Wohnheime.

 

 

 

Weitere Informationen

Nennleistung Kühlen | Heizen:25.0 kW (Heizen)
Durchflussmenge bei 65°C VL | 60°C RL:¹36 (2,2 ³/h) L/M
Durchflussmenge bei 45°C VL | 40°C RL:²72 (4,3 ³/h) L/M
Durchflussmenge bei 45°C VL | 40°C RL:²72 (4,3 ³/h) L/M
Wasserrücklauf Ø Zoll:1"
Wasservorlauf Ø Zoll:1"
Kältemittel:R 410A | R134 a
Sauggasleitung Ø Zoll:5/8"
Flüssigkeitsleitung Ø Zoll:3/8"
Schalldruckpegel:42 dB(A)
Gewicht:104.0 kg
Abmessungen (HxBxT):1210 x 518 x 330 mm
Betriebsstrom:7.85 A
Nennleistung:5000 W
Spannungsversorung V | P | HZ:400 | 3 | 50
Außentemperatur Heizbetrieb:Einsatzgrenze: -26°C - +24°C | Heißwasserbetrieb -26°C - +35°C
Außentemperatur Kühlbetrieb:-
Druckverlust Wärmetauscher bei Nenndurchflussmenge:¹6.8 | ²26 kPa